Start | Team | Dschungel 2019
ZURÜCK
@ 2019

26.07.2019

Ferienprogramm im Kuppenheimer Dschungel Passender hätten die Temperaturen schon mal nicht sein können: schweißtreibend ging es beim diesjährigen Ferienprogramm der Kuppenheimer Bücherei zum spannenden Thema „Dschungel“ zu. 16 Kinder waren stark und mutig genug, sich dieser Herausforderung zu stellen, und kamen gut gerüstet mit Mütze und Sonnencreme zum Treffpunkt der Expedition an die Realschule. Wie immer bei Aktionen der Bücherei stand natürlich Literatur im Mittelpunkt. Was passte bei dem Thema besser als das bekannte „Dschungelbuch“ von Rudyard Kipling? Nachdem die Szene, in der Mogli auf die fiese Schlange Kaa trifft, vorgelesen worden war, erkannten die Ferienkinder sofort, was sie heute tun mussten: aufpassen! Zu diesem Zweck bastelten die Kinder sogleich Ferngläser aus Klorollen, um die gefährliche Umgebung des Wörtelwaldes im Blick zu behalten. Sollte sich etwa trotzdem jemand von Kaa „einwickeln“ lassen? Kein Problem: Nach dem Spiel „Verflixt und verknotet“ wusste jeder, wie er sich aus solch einer Situation befreit. Mit Hilfe von Karton-„Steinen“ und viel Geschick gelang die Überquerung eines reißenden Dschungelstroms. Und auch das Zusammentreffen mit Lianen, Schlingpflanzen und Löwen meisterten die Kinder perfekt. Beim Essen darf man in einem typischen Dschungelcamp natürlich nicht wählerisch sein: Erstaunlicherweise hatte kaum eines der abgebrühten Dschungelkinder mit (Gummi-)Fröschen und (Keks-)Spinnen ein Problem...:-) Zum Abschluss durften alle Teilnehmer Kartonscheiben und einen Kreisel mit nach Hause nehmen, um die betörend kreisenden Augen der Schlange Kaa nachzubasteln. So wird den Kindern der aufregende Dschungelnachmittag sicher noch lange in Erinnerung bleiben! Herzlichen Dank an die Lesepatinnen der Bücherei, die auch in diesem Jahr wieder mit ihren tollen Ideen ein Ferien-Highlight boten, und an alle Teilnehmer des Ferienprogramms, die sich als echte Dschungelkinder erwiesen.
Wir

26.07.2019

Ferienprogramm im Kuppenheimer Dschungel Passender hätten die Temperaturen schon mal nicht sein können: schweißtreibend ging es beim diesjährigen Ferienprogramm der Kuppenheimer Bücherei zum spannenden Thema „Dschungel“ zu. 16 Kinder waren stark und mutig genug, sich dieser Herausforderung zu stellen, und kamen gut gerüstet mit Mütze und Sonnencreme zum Treffpunkt der Expedition an die Realschule. Wie immer bei Aktionen der Bücherei stand natürlich Literatur im Mittelpunkt. Was passte bei dem Thema besser als das bekannte „Dschungelbuch“ von Rudyard Kipling? Nachdem die Szene, in der Mogli auf die fiese Schlange Kaa trifft, vorgelesen worden war, erkannten die Ferienkinder sofort, was sie heute tun mussten: aufpassen! Zu diesem Zweck bastelten die Kinder sogleich Ferngläser aus Klorollen, um die gefährliche Umgebung des Wörtelwaldes im Blick zu behalten. Sollte sich etwa trotzdem jemand von Kaa „einwickeln“ lassen? Kein Problem: Nach dem Spiel „Verflixt und verknotet“ wusste jeder, wie er sich aus solch einer Situation befreit. Mit Hilfe von Karton-„Steinen“ und viel Geschick gelang die Überquerung eines reißenden Dschungelstroms. Und auch das Zusammentreffen mit Lianen, Schlingpflanzen und Löwen meisterten die Kinder perfekt. Beim Essen darf man in einem typischen Dschungelcamp natürlich nicht wählerisch sein: Erstaunlicherweise hatte kaum eines der abgebrühten Dschungelkinder mit (Gummi- )Fröschen und (Keks-)Spinnen ein Problem...:-) Zum Abschluss durften alle Teilnehmer Kartonscheiben und einen Kreisel mit nach Hause nehmen, um die betörend kreisenden Augen der Schlange Kaa nachzubasteln. So wird den Kindern der aufregende Dschungelnachmittag sicher noch lange in Erinnerung bleiben! Herzlichen Dank an die Lesepatinnen der Bücherei, die auch in diesem Jahr wieder mit ihren tollen Ideen ein Ferien-Highlight boten, und an alle Teilnehmer des Ferienprogramms, die sich als echte Dschungelkinder erwiesen.
@ 2019