ONLEIHE - Bücher und mehr online ausleihen Seit 2014 kannst du dir ganz bequem von zu Hause aus rund um die Uhr Bücher, Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften online ausleihen. Unser Onleihe-Angebot trägt den Namen libell-e (vom lateinischen libellus für ‘Büchlein’ ). Alle 14 Tage werden neue E-Medien in den Onleihe-Bestand aufgenommen, so dass die Medienauswahl stets größer und das Angebot regelmäßig durch neue Titel ergänzt wird. Wie kann ich mich für die Onleihe anmelden? Du benötigst zunächst einen gültigen Benutzerausweis der KÖB Kuppenheim (kostenlos). Zudem musst du einmalig einen Antrag ausfüllen, damit wir dein Leserkonto für die Onleihe freischalten können. Das Formular erhältst du in der KÖB oder du druckst es dir direkt zu Hause aus. Wie leihe ich online Bücher aus? Du stöberst in aller Ruhe auf den Seiten der libell-e und leihst dir dort die gewünschten Medien aus. Auch Vormerkungen sind kein Problem, denn du wirst komfortabel per Mail benachrichtigt, wenn dein Wunschbuch verfügbar ist. Die Leihfristen unterscheiden sich je nach Medium. Eine Übersicht findest du auf www.libell-e.de. Welches Gerät brauche ich? Die elektronischen Medien der Onleihe kann man auf verschiedenen Geräten nutzen: PC, Tablet, E-Book-Reader* und Smartphone - bei Audio-Books auch MP3-Spieler. Welches für dich das passendste ist, hängt von deinen persönlichen Nutzungsgewohnheiten ab. Eine sehr gute Orientierung bietet die Broschüre “eBooks - ein Ratgeber für Einsteiger”. Nutze außerdem die ausführliche Hilfe auf den Seiten der Onleihe. *Bitte beachten: Mit dem “Kindle”, dem E-Book-Reader der Firma amazon, kannst du die E-Books der Onleihe nicht lesen. Kann ich ein Gerät zum Testen ausleihen? Die Bücherei Kuppenheim bietet spezielle E-Book-Reader zur Ausleihe an. Eine detaillierte Anleitung liegt den Readern bei und erklärt Schritt für Schritt, wie man mit solch einem Gerät liest und wie damit E-Books aus unserer Onleihe ausgeliehen werden können. Die Leihfrist beträgt 2 Wochen, die Ausleihe ist kostenlos. Eine Kaution von 30 Euro wird nach Rückgabe des ausgeliehenen Readers vollständig zurückerstattet (Leihvertrag). Unsere Leihkoffer - inklusive E-Book-Reader und detaillierter Anleitung Wie gebe ich die Bücher zurück? Die Leihfrist endet automatisch (sofern du das ausgeliehene Medium nicht vorzeitig zurückgeben möchtest). Du musst nichts tun; die E- Book-Datei auf deinem Lesegerät lässt sich nach Ablauf der Leihfrist einfach nicht mehr öffnen und kann gelöscht werden. Ein weiterer Vorteil: Mahngebühren können so gar nicht mehr anfallen. Kann ich meine E-Medien verlängern? Aus technischen Gründen ist momentan eine Verlängerung der Ausleihfrist nicht möglich. Du kannst das gewünschte Medium einfach noch einmal ausleihen, sofern es nicht von einem anderen Leser bereits vorgemerkt ist. Übrigens: Wenn du die Datei auf deinem Lesegerät nicht schließt, kannst du die letzten Seiten deines Krimis auch nach Ende der Leihfrist noch ganz in Ruhe fertiglesen. Wie sieht es aus mit zusätzlichen Kosten? Wir erheben eine Jahresgebühr von 10 € für die Onleihe. Das “physische” Angebot im St.-Sebastian-Haus ist weiterhin kostenfrei. Und wenn ich bestimmte Medien in der “Libell-e” vermisse? Wir freuen uns auf deine Medienvorschläge und werden versuchen, deine Wunschtitel in die Onleihe aufzunehmen. Sprich uns einfach an (direkt oder per Mail) oder vermerke deinen Wunsch auf der in der Bücherei ausgelegten Wunschliste!
Unser Online-Angebot
Fast 18.000 Medien: E-Books E-Audios (Hörbücher) E-Magazines (Zeitschriften)

Zum Herunterladen:

E-Books für Einsteiger
Start | Onleihe auf libell-e.de
ZURÜCK
ANFAHRT   &   KONTAKT  @ 2021  IMPRESSUM  &   DATENSCHUTZ
Ab sofort wieder   Mi., 17-19 Uhr So., 11-12 Uhr   GEÖFFNET! > Info
ONLEIHE - Bücher und mehr online ausleihen Seit 2014 kannst du dir ganz bequem von zu Hause aus rund um die Uhr Bücher, Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften online ausleihen. Unser Onleihe-Angebot trägt den Namen libell-e (vom lateinischen libellus für ‘Büchlein’ ). Alle 14 Tage werden neue E-Medien in den Onleihe-Bestand aufgenommen, so dass die Medienauswahl stets größer und das Angebot regelmäßig durch neue Titel ergänzt wird. Wie kann ich mich für die Onleihe anmelden? Du benötigst zunächst einen gültigen Benutzerausweis der KÖB Kuppenheim (kostenlos). Zudem musst du einmalig einen Antrag ausfüllen, damit wir dein Leserkonto für die Onleihe freischalten können. Das Formular erhältst du in der KÖB oder du druckst es dir direkt zu Hause aus. Wie leihe ich online Bücher aus? Du stöberst in aller Ruhe auf den Seiten der libell-e und leihst dir dort die gewünschten Medien aus. Auch Vormerkungen sind kein Problem, denn du wirst komfortabel per Mail benachrichtigt, wenn dein Wunschbuch verfügbar ist. Die Leihfristen unterscheiden sich je nach Medium. Eine Übersicht findest du auf www.libell-e.de. Welches Gerät brauche ich? Die elektronischen Medien der Onleihe kann man auf verschiedenen Geräten nutzen: PC, Tablet, E-Book-Reader* und Smartphone - bei Audio-Books auch MP3-Spieler. Welches für dich das passendste ist, hängt von deinen persönlichen Nutzungsgewohnheiten ab. Eine sehr gute Orientierung bietet die Broschüre “eBooks - ein Ratgeber für Einsteiger”. Nutze außerdem die ausführliche Hilfe auf den Seiten der Onleihe. *Bitte beachten: Mit dem “Kindle”, dem E- Book-Reader der Firma amazon, kannst du die E-Books der Onleihe nicht lesen. Kann ich ein Gerät zum Testen ausleihen? Die Bücherei Kuppenheim bietet spezielle E- Book-Reader zur Ausleihe an. Eine detaillierte Anleitung liegt den Readern bei und erklärt Schritt für Schritt, wie man mit solch einem Gerät liest und wie damit E-Books aus unserer Onleihe ausgeliehen werden können. Die Leihfrist beträgt 2 Wochen, die Ausleihe ist kostenlos. Eine Kaution von 30 Euro wird nach Rückgabe des ausgeliehenen Readers vollständig zurückerstattet (Leihvertrag). Unsere Leihkoffer - inklusive E-Book-Reader und detaillierter Anleitung Wie gebe ich die Bücher zurück? Die Leihfrist endet automatisch (sofern du das ausgeliehene Medium nicht vorzeitig zurückgeben möchtest). Du musst nichts tun; die E-Book-Datei auf deinem Lesegerät lässt sich nach Ablauf der Leihfrist einfach nicht mehr öffnen und kann gelöscht werden. Ein weiterer Vorteil: Mahngebühren können so gar nicht mehr anfallen. Kann ich meine E-Medien verlängern? Aus technischen Gründen ist momentan eine Verlängerung der Ausleihfrist nicht möglich. Du kannst das gewünschte Medium einfach noch einmal ausleihen, sofern es nicht von einem anderen Leser bereits vorgemerkt ist. Übrigens: Wenn du die Datei auf deinem Lesegerät nicht schließt, kannst du die letzten Seiten deines Krimis auch nach Ende der Leihfrist noch ganz in Ruhe fertiglesen. Wie sieht es aus mit zusätzlichen Kosten? Wir erheben eine Jahresgebühr von 10 € für die Onleihe. Das “physische” Angebot im St.- Sebastian-Haus ist weiterhin kostenfrei. Und wenn ich bestimmte Medien in der “Libell-e” vermisse? Wir freuen uns auf deine Medienvorschläge und werden versuchen, deine Wunschtitel in die Onleihe aufzunehmen. Sprich uns einfach an (direkt oder per Mail) oder vermerke deinen Wunsch auf der in der Bücherei ausgelegten Wunschliste!
Unser Online-Angebot
Vielen Dank!
@ 2021
Wieder geöffnet!  Mi., 17-19 Uhr,  So., 11-12 Uhr  > Infos