Start | Team | Natur pur 2021
ZURÜCK

30.07.2021

Ferienprogramm: „Natur pur!“ mit der Bücherei Am 30. Juli war es endlich wieder Zeit für das Ferienprogramm der Bücherei. Unter dem Motto "Natur pur!" machten sich neun Kinder zusammen mit den Büchereimitarbeiterinnen auf den Weg zu Meyers Äckerle. Dort staunten die Erwachsenen nicht schlecht über das Fachwissen der Kinder: Ob Gurke, Zucchini, Feige, Pfefferminze - alles wurde erkannt und benannt. Einzig ein Kakibaum bereitete dann doch Schwierigkeiten. Dann wurde fleißig gegärtnert. Basilikum und Sonnenblumen pflanzten die Kinder selbständig ein. Und weil's bis zur echten Blüte noch etwas dauert, bastelten sie zur Dekoration hübsche Sonnenblumenstecker aus Papier. Natürlich durften alle Töpfe am Schluss stolz mit nach Hause genommen werden. Während die Kinder ausgelassen spielten und schaukelten, bereiteten die Betreuerinnen das Vesper vor. Hungrig stürzten sich die kleinen Gärtner auf Weck, Würstchen und Gemüse, einschließlich der "selbst erlegten" Gurken. Ein leckeres Eis hinterher - und alle waren satt und zufrieden. Als es Zeit für den Aufbruch war, wollte keiner gerne heim. Am Treffpunkt wurde den Eltern stolz die Sonnenblume und der Basilikum präsentiert, die sicher noch eine ganze Weile an einen schönen Tag erinnern werden.
ANFAHRT   &   KONTAKT  @ 2021  IMPRESSUM  &   DATENSCHUTZ
Geöffnet:   Mi., 17-19 Uhr So., 11-12 Uhr   Zugang mit 3G-Nachweis!  > Info
Wir

30.07.2021

Ferienprogramm: „Natur pur!“ mit der Bücherei Am 30. Juli war es endlich wieder Zeit für das Ferienprogramm der Bücherei. Unter dem Motto "Natur pur!" machten sich neun Kinder zusammen mit den Büchereimitarbeiterinnen auf den Weg zu Meyers Äckerle. Dort staunten die Erwachsenen nicht schlecht über das Fachwissen der Kinder: Ob Gurke, Zucchini, Feige, Pfefferminze - alles wurde erkannt und benannt. Einzig ein Kakibaum bereitete dann doch Schwierigkeiten. Dann wurde fleißig gegärtnert. Basilikum und Sonnenblumen pflanzten die Kinder selbständig ein. Und weil's bis zur echten Blüte noch etwas dauert, bastelten sie zur Dekoration hübsche Sonnenblumenstecker aus Papier. Natürlich durften alle Töpfe am Schluss stolz mit nach Hause genommen werden. Während die Kinder ausgelassen spielten und schaukelten, bereiteten die Betreuerinnen das Vesper vor. Hungrig stürzten sich die kleinen Gärtner auf Weck, Würstchen und Gemüse, einschließlich der "selbst erlegten" Gurken. Ein leckeres Eis hinterher - und alle waren satt und zufrieden. Als es Zeit für den Aufbruch war, wollte keiner gerne heim. Am Treffpunkt wurde den Eltern stolz die Sonnenblume und der Basilikum präsentiert, die sicher noch eine ganze Weile an einen schönen Tag erinnern werden.
@ 2021
Geöffnet:  Mi., 17-19 Uhr,  So., 11-12 Uhr  Zugang mit 3G-Nachweis!  > Info