27.07.2018

Ferienprogramm mit “Wurzelkindern” Die Bücherei lag dieses Jahr mit ihrem Ferienprogramm genau richtig: Bei brütender Hitze ging es in den schattigen Wald. Die angemeldeten Ferienkinder und die Betreuerinnen der KÖB kamen bei der „Madonna“ zusammen und traten gemeinsam ganz gemächlich den Weg Richtung Hirschackerhütte an. Da sogleich für das geplante Bastelprojekt am Wegesrand nach tollen Naturmaterialien Ausschau gehalten werden musste, ging das nicht so schnell. Oben angekommen wurde – typisch Bücherei – erst einmal gelesen, und zwar ein Bilderbuch mit Tradition: „Etwas von den Wurzelkindern“ (von Sibylle von Olfers) war dem ein oder anderen Kind schon „von der Oma“ bekannt. Aus den gesammelten Stöckchen, Zapfen, Eicheln usw. richteten die Kinder daraufhin Schuhkartons als ganz individuelle Wurzelkinder-Wohnungen ein. Dann durfte endlich das spannende Areal des Waldkindergartens näher erkundet werden. Die Zeit verging wie im Fluge, und die Kinder waren am Abend nur schwer davon zu überzeugen, dass man die Eltern, die zum Abholen wieder an die Madonna gekommen waren, nicht noch stundenlang warten lassen konnte. Herzlichen Dank an den Waldkindergarten. Es war toll, dass die Bücherei den liebevoll gestalteten Platz vor und um die Hirschackerhütte nutzen durfte. Und ein großes Dankeschön an die Betreuerinnen, die den schönen Nachmittag mit Lesen, Sammeln, Basteln und Räubern in der Natur so perfekt vorbereitet und durchgeführt haben.
Start | Veranstaltungen | Ferienprogramm 2018: Wurzelkinder
ONLINE-KONTO DIE BÜCHEREI ÖFFNUNGSZEITEN UNSERE MEDIEN E-BOOKS VERANSTALTUNGEN @ 2017  TRÄGER & SPONSOREN  IMPRESSUM ZURÜCK IMPRESSUM TRÄGER & SPONSOREN @ 2018 & DATENSCHUTZ